Experimentell

Mein Shooting mit Elaine war eigentlich nur als kleines Probeshooting für mein geplantes Projekt mit dem Farbpulver gedacht, aber dann wurde doch eine richtige Serie draus. Diesmal hatte ich fachkundige Unterstützung von einer talentierten Fotografin: Maria hat uns geholfen und Elaine mit insgesamt 2 Packungen Mehl beworfen. Und ich muss sagen, es ist echt angenehm, wenn noch jemand mit nach falsch liegenden Strähnchen oder verdrehten Trägern schaut. Ich neige dazu sowas im Eifer des Gefechts schnell mal zu übersehen 😉

Das Set haben wir bei mir im Innenhof improvisiert, den Hintergrund über den Balkon gehängt und das Tageslicht genutzt. Beim Wetter hatten wir leider nicht so viel Glück, ich habe mich im Nachhinein etwas über die kleinen Regentropfen geärgert, die man auf manchen Fotos sieht.

Sehr begeistert war ich von Elaine – nicht nur weil sie sehr hübsch ist, sondern vor allen wegen ihrer Ausdruckskraft und dem Durchhaltevermögen. Trotz Regen und gaaaanz viel Mehl praktisch überall, hat sie weiter gute Laune versprüht.

Also vielen lieben Dank an Maria und Elaine. Das Maria auch hinter der Kamera einiges drauf hat, könnt ihr auf ihrer Seite sehen! _DSC2005a_DSC2040a _DSC2088aweb _DSC2132a _DSC2264a _DSC2302a_DSC2280a

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare